Was macht ein Copywriter, SEO Texter oder Werbetexter?

Aktualisiert am 19. Juli 2021
Was macht ein Copywriter? Gibt es einen Unterschied zum SEO Writer, Werbetexter und Content Writer? Erfahren Sie, warum es wertvoll sein kann einen Copywriter bzw. Werbetexter zu beauftragen.
Was macht ein Copywriter
Was macht ein Copywriter, SEO Texter oder Werbetexter?

Ich habe einige Monate auf Bali verbracht und dort das erste Mal den Begriff „Copywriter“ gehört. Ich muss zugeben ich kannte den Begriff zum damaligen Zeitpunkt nicht. Das sollte sich jedoch bald ändern.

Wir sind also erstmal auf Bali. Meine Nachbarin Chelsea erzählt mir voller Stolz, dass sie eine Copywriterin ist. Chelsea ist ein Freigeist und kommt aus Seattle. So wie viele andere auch verbringt sie einige Monate auf Bali. Für ihre Tätigkeit als Copywriterin muss sie nicht vor Ort in den USA sein. Sie arbeitet remote (Was ist Remote Work?), nach eigenem Terminkalender und muss nur ihre Deadlines und Kundenmeetings einhalten.

Offensichtlich war ich der einzige der mit dem Begriff „Copywriting“ nichts anfangen konnte.

Chelsea, was machst du denn nun als Copywriter?

Die hervorragende Antwort: I am writing copy.

Okay, scheinbar ist es Zeit selber zu recherchieren.

Unter Copywriting versteht man das werbewirksame Schreiben von Marketingtexten und Verkaufstexten. Die Copy ist also der englische Fachbegriff für einen Werbetext. Ziel der Copy (des Werbetextes) ist es Kunden zu gewinnen, ein Produkt oder eine Dienstleistung zu verkaufen und den Wert der eigenen Marke zu steigern.

Der Copywriter erstellt also überzeugende Inhalte die den Leser oder die Leserin zu einer Handlung bewegen sollen.

Copywriter schreiben Texte die Aufmerksamkeit erregen und Interesse hervorrufen. Nach der AIDA Formel soll dadurch ein so großer Wunsch ausgelöst werden, dass es zu einer Handlung (beispielsweise dem Kauf) kommt.

AIDA steht dabei für Aufmerksamkeit (Attention), Interesse (Interest), Begierde/Wunsch (Desire) und Aktion (Action).

Erstmal zurück nach Bali: Sichtlich war Chelsea begeistert und überzeugt von ihrer Tätigkeit und ihrer Leistung. Ich war hingegen zu Beginn etwas skeptisch.

Du kannst also schreiben“ war mein erster nicht ganz fairer Gedanke dazu.

Dabei geht es nicht nur darum schöne Texte zu schreiben. Copywriting bedeutet Texte zu konzipieren, die Bedürfnisse, Ängste und Emotionen der Zielgruppe kennen und aufgreifen. Ein Copywriter muss auch das Produkt oder die Dienstleistung und die Werte einer Firma verstehen, denn nur so lassen sich wirksame Werbetexte schreiben.

Wo arbeiten Copywriter?

Bei größeren Unternehmen arbeiten Werbetexter (Copywriter) meistens in der Marketingabteilung. Copywriter können aber auch in Werbeagenturen und PR Agenturen ihr Werk verrichten oder (wie auch ich als RAABAUKE im SEO Web Design) auf selbständiger Basis für ihre Kunden arbeiten.

In Agenturen arbeiten Copywriter häufig mit Art Director oder Grafiker zusammen. Es gibt keine fixe Vorgabe von wem die Kreativleistung einer Kampagne kommt. Der Art Director kann das visuelle Konzept einer Kampagne vorgeben, dass durch den Copywriter sprachlich ausgearbeitet wird. Oder umgekehrt.

Wie in so ziemlich jedem Feld gibt es Copywriter die sich auf eine bestimmte Branche oder Themenbereiche spezialisiert haben.

Wenn Sie nach einem Copywriter suchen, dann sollte dieser schnell in der Lage sein Ihr Business, Produkt und/oder Dienstleistung fachlich und emotional zu verstehen.

Einen Copywriter beauftragen bedeutet jedoch nicht, dass man sich selber ganz zurücklehnen kann. Wie im Web Design ist es für den Copywriter essenziell Informationen und Feedback von Ihnen zu erhalten.

Welche Texte schreiben Copywriter?

Ein Copywriter kann Headlines, Slogans und längere verkaufswirksame Texte schreiben (aber auch Artikel z.B. einen Blog Post).

Copywriter bedienen folgende Medien: Plakat, Anzeige, Broschüre, TV-Spot, Radiospots, PR Artikeln, Newsletter, Direktwerbebriefe, Produktverpackungen und Produktlabels.

Obwohl diese Medien angestaubt klingen, so werden sie doch täglich eingesetzt. Da Texte auf Printmedien schwieriger zu ändern sind (beziehungsweise erhöhte Kosten verursachen) ist es im Print noch wichtiger, dass das erste Ergebnis passt.

Copywriting für Websites und Online Medien

Verständlicherweise haben werbewirksame Texte auch auf Webseiten eine hohe Relevanz. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, und doch sind es Textpassagen, Tabellen und Langtexte die jeder Besucher liest (oder zumindest überfliegt). Die wenigsten Menschen kaufen einen neuen Laptop nur aufgrund des abgebildeten Bildes. Text und Bild sollen also abgestimmt sein.

Einsatz von Werbetexten im Internet

  • Landing Page
  • Produktbeschreibungen
  • Werbeanzeigen z.B. Google Ads, Displaywerbungen, Facebook und weitere Sponsored Posts
  • E-Mail Marketing
  • Blogbeiträge
  • Fallstudien / Case Studies
  • Testimonials
  • Demo Videos
  • Social Media Postings
  • Chat Bot Dialog

Es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten wo ein Copywriter für Online Medien eingesetzt wird.

Beispiel: Call to Action Elemente sind insbesondere auf Landing Pages und im E-Mail Marketing wichtig. Ein guter Copywriter oder auch SEO Texter wird wissen, wann „Jetzt bestellen“, „Jetzt entdecken“, „Jetzt sichten“, „Jetzt sichern“ eine höhere Wirkungskraft hat.

SEO Texter vs. Copywriter

Bei der Suchmaschinenoptimierung (SEO) ging es früher hauptsächlich darum bestimmte Keywörter in einem Text unterzubringen. Obwohl Keywords (und allen voran eine vernünftige Keywordrecherche) noch immer ein wichtiges Fundament liefern, ist man lange weg vom sogenannten „Keyword Stuffing“. Beim Keyword Stuffing wurden bestimmte Keywörter so oft wie möglich auf einer Seite untergebracht. Das Resultat war nur wenig nutzerfreundlich.

SEO hat nichts mehr mit Keyword Stuffing zu tun. Bei Google geht es mittlerweile viel mehr um die Nutzererfahrung. Aber was hat das alles mit Copywriting zu tun? Richtig erkannt. Headlines, Slogans und Texte sind eben Teil dieser Nutzererfahrung.

Prinzipiell schreibt man Texte für den Menschen. Google versucht die Texte zu verstehen und einzuschätzen, ob der Text zu einer guten Nutzererfahrung bei den Suchenden führt.

SEO Texter werden sich im Gegensatz zu Copywriter auch mit einer Formel beschäftigen: WDF*IDF.

Mit der WDF*IDF Formel wird das Vorkommen bestimmter Begriffe auf Websites untersucht welche für ein bestimmtes Keyword gut ranken. In der Praxis sieht sich der SEO Texter also die Häufigkeit bestimmter Keywords der ersten 10 oder 20 Suchergebnisse zu einem bestimmten Keyword auf Google an.

WDF bedeutet „within document frequency“ und beschreibt die Termgewichtung bzw. Häufigkeit eines Wortes innerhalb eines Dokuments (Suchergebnisses).

IDF bedeutet „inverse document frequency“ und gibt die Gewichtung eines Begriffs innerhalb einer Gruppe von Dokumenten (Suchergebnissen) an.

Der SEO Texter oder die SEO Texterin beschäftigt sich im Vergleich zum Copywriter also noch mehr mit den Zahlen und Analytics um die jeweiligen Keywords.

WDF*IDF Analyse vom SEO Texter

Copywriter oder Content Writer

In der Praxis hört man auch den Begriff des Content Writers. Per Definition ist der Content Writer jemand der lange und ausführliche Texte, z.B. Blogbeiträge konzipiert, während ein Copywriter den Fokus auf kurze Werbeaussagen legt.

In Realität ist es immer eine Auslegungssache und letzten Endes egal, solange die entsprechenden Kompetenzen und Erfahrungen vorhanden sind.

Website Relaunch mit oder ohne Copywriter?

Stellt sich noch die Frage wer einen Copywriter benötigt und wer selbständig in die Tasten klopft. Falls Sie bereits versucht haben Texte für Ihren Online Auftritt zu schreiben, werden Sie wissen, dass es nicht immer einfach ist den passenden Text zu formulieren. Dabei kennen Sie das Produkt und die eigene Dienstleistung am besten.

Wenn es für Sie selbst schwierig ist einen guten Text zu erstellen, wie schwierig muss es wohl für jemanden sein der Ihr Unternehmen nur von außen kennt?!

Ein Webdesigner wird nicht in der Lage sein die Texte für Ihr Unternehmen aus dem Ärmel zu schütteln. Zumindest nicht ohne Input und laufendem Feedback.

Auch ein professioneller Copywriter wird scheitern, wenn Ziel, Umfang, Rahmenbedingungen der Copy nicht vorab genau abgeklärt sind.

Die Sicht von außen hat aber auch ihrer Vorteile. Ein Copywriter kann (bei entsprechendem Briefing) wirkliche Wunder wirken. Denn ein guter Copywriter weiß Bescheid wie Texte zu erstellen sind. Mit AIDA in den Adern wird ein Copywriter Inhalte für Ihre Webseite schreiben, die dazu beitragen, dass Ihre Kunden kaufen wollen.

Meine Empfehlungen für Sie:

Wenn Sie selber keine Zeit (oder so gar keine Lust) haben sich mit der Erstellung von Werbetexten auseinanderzusetzen → beauftragen Sie einen Copywriter.

Wenn Sie bei Ihrer Website (z.B. Landing Page) eine hohe Conversion Rate erwarten → beauftragen Sie einen Copywriter.

Wenn Sie gerne selber den Inhalt erstellen wollen → planen Sie konsequent Zeit dafür ein.

Ihr Web Entwickler wird es Ihnen danken und Sie kommen schneller zu Ihrem Ziel: einer neuen Website mit verkaufsfördernden Inhalten.

Der nächste Relaunch kommt bestimmt. Mit oder ohne Copywriter?

Sie möchten gerne mehr zum (inhaltlichen) Aufbau einer Website wissen?

Divi Logo

Divi von Elegant Themes * ist mein empfohlener Page Builder für höchste Flexibilität

Rankmath Logo

Rankmath ist neben Yoast eines der besten SEO Plugins für WordPress

Cloudways Logo

Cloudways * hat den Ruf als das Webhosting für Technik-Nerds. Die Wahrheit – es ist genauso einfach wie andere Hosting Provider, bietet aber mehr Möglichkeiten für Techniker zur Spitzen-Preis-/Leistung.

* Ich möchte mehr über Affiliate Marketing lernen, der beste Lernprozess ist Learning by Doing. Folglich befinden sich auch auf dieser Seite Affiliate Links von Produkten hinter denen ich persönlich zu 100% stehe. Bei Kauf einer Lizenz über einen dieser Links bekomme ich von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Das ändert natürlich nichts am Preis.

Bei einigen Produkten besitze ich eine Unlimited Lifetime Lizenz welche ich auch bei Kundenprojekten verwenden kann – in diesem Fall ist ein Kauf einer eigenen Lizenz nicht notwendig.

 

Jetzt Kontakt aufnehmen

Ich bin bereit etwas zu tun! Und Sie?

Kontaktdaten

Adresse

Österreich, Bali, Thailand, Mexiko
Was ist Holistic Web Design?

Was ist Holistic Web Design?

Mit Holistic Web Design das große Ganze miteinbeziehen und einen Website-Relaunch als Chance nutzen das eigene Business neu zu entdecken.

Markus

Vom Großkonzern hochgearbeitet zum Einpersonenunternehmen. Das bin ich. Webdesign und SEO sind die Themen, für die ich brenne. Umfangreiches Know-how und interdisziplinäre Erfahrungen, gepaart mit dem Wunsch gänzlich ortsunabhängig Arbeiten zu können meine Antreiber.

Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.